Sankt Petersburg – russische Geschichte und Gegenwart

Reisetermin: 28.7. - 11.8.2018
Preis: 1 080 Euro pro Person
(Übernachtung mit Frühstück in Mittelklassehotel) zzgl. Kosten für Flug und Visum

Unsere Gruppenreise entführt Sie in die Region der nördlichsten Millionenstadt der Welt mit ihrer reichen Geschichte und Kultur – vom russischen Zarenreich über die Wiege der Oktoberrevolution, vom heldenhaften Kampf gegen die faschistische Blockade im II. Weltkrieg bis in die Gegenwart. Unter einheimischer, deutschsprachiger Reiseleitung erleben Sie St. Petersburg auf die ganz besondere Art der People to People-Gruppenreisen:

  • Besichtigung weltberühmter Sehenswürdigkeiten wie der Eremitage, des ehemaligen Zarensitzes Peterhof, der Peter- und Paulfestung, des Smolny mit dem Arbeitszimmer Lenins, des Finnländischen Bahnhofs mit der Lokomotive 293, des Kreuzers Aurora.
  • Geführte Besuche verschiedener historischer Museen mit Schwerpunkt auf die Zeit von der Oktoberrevolution bis heute.
  • Fahrt auf der „Straße des Lebens“ aus der Zeit der faschistischen Blockade zum Ladogasee mit Besuch des Gedenkfriedhofs Piskarjowskoje.
  • Möglichkeiten zum Austausch mit Gewerkschaftern und politisch engagierten Menschen.
  • Möglichkeit zum Besuch des Wawilow-Institutes, das die Samen von über 320 000 Kulturpflanzen hütet.
  • 3-Tages-Tour nach Pskow, einer der ältesten Städte Russlands; Möglichkeit zur gemeinsamen Freizeit und Erholung in der Reisegruppe.


Mit ihren knapp fünf Millionen Einwohnern ist St. Petersburg die nördlichste Millionenstadt der Welt. Obwohl erst 1703 gegründet, um dem russischen Zarenreich den Anspruch auf Zugang zur Ostsee durchzusetzen, verfügt sie über eine bewegte Geschichte wie kaum eine andere Metropole der Welt. Die Stadt besitzt neben etwa 250 Museen auch ungefähr 4.000 geschützte Kultur-, Geschichts- oder Baudenkmäler. Einige der Museen können Sie während unserer Reise besuchen, natürlich auch die weltberühmte Eremitage, die eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt ist.

Unsere Reise ist ein einmaliges, ganz besonderes Angebot für alle an der Geschichte und Gegenwart Russlands interessierten Menschen. Sie besuchen unter fachkundiger Führung die touristischen Highlights von Sankt Petersburg und Umgebung einschließlich wichtiger Schauplätze aus der revolutionären Geschichte St. Petersburgs. Nutzen Sie die Möglichkeiten, sich mit aktiven Menschen aus verschiedenen fortschrittlichen politischen, sozialen Bewegungen sowie der Frauenbewegung Russlands zu treff en und auszutauschen. So erschließt sich mit dieser Reise die Geschichte und Kultur Russlands genauso umfassend wie die Gegenwart besonders der arbeitenden Menschen. Wir sind sicher, dass diese Reise für Sie ein unvergessliches Erlebnis wird.

Lebendiger Reisebericht "Impressionen einer Reise nach Sankt Petersburg"

Interview mit einer 13-jährigen Teilnehmerin


Weitere Informationen und Buchungsanfrage:

People to People Reisen, Hauptstr. 40, 45879 Gelsenkirchen

Mail: reisen@people-to-people.de, Tel. 0209 1776560, Fax 0209 1776561

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel