Bundesinnenminister Horst Seehofer hat heute zwei Verlage verboten, die an der Seite des kurdischen Freiheitskampfes stehen: die „Mezopotamien Verlag und Vertrieb GmbH“ sowie die „MIR Multimedia GmbH“. In den frühen Morgenstunden durchsuchten Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen Geschäftsräume und beschlagnahmten Material.

Die Belegschaft des Verlags Neuer Weg hat heute umgehend eine Solidaritätserklärung an die Betroffenen geschickt.
Erleben Sie die Millionenstadt Krasnojarsk, entdecken Sie mit uns den Ort Schusenskoje, in dem Lenin und Nadeshda Krupskaja im Exil lebten; erobern Sie Natur, Kultur und viele neue Eindrücke, z. B. bei einem kritisch-streitbaren Besuch in der „Stadt der Sonne“ der Gemeinschaft von Vissarion, die strikt nach ökologischen Prinzipien lebt, auch beeinfl usst von den Ideen des utopischen Sozialisten Robert Owen.

Reisetermin: 20.7. - 3.8.2019

Preis: 925 Euro (bei Unterbringung im Doppelzimmer); Flug und Visum im Preis nicht enthalten
Mindestteilnehmerzahl: 12