Dieses Jahr werden wieder eine Reihe von Adventbasare durch die Agenturen durchgeführt. An dieser Stelle werden wir die aktuellen Termine von Weihnachts- und Adventbasare veröffentlichen.
Im nächsten Jahr jährt sich der 200. Geburtstag von Friedrich Engels. Aus Anlass des 200. Geburtstags von Friedrich Engels hat People to People gemeinsam mit dem Weingut Eckhard Höbel eine Sonderabfüllung "200 Jahre Engels" abgefüllt.
Nach der 2. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz im Februar/März 2020 bieten wir verschiedene Reiseangebote an, die derzeit noch in Planung sind. Die ersten Planungen gibt es hier und Ihr könnt sie im Flyer nachlesen.
Rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse 2019 kamen vom Verlag Neuer Weg zwei Neuerscheinungen heraus. An dieser Stelle möchten wir Ihnen kurz die Bücher vorstellen
Hier Termine von Lesungen der Autorin zu dem neuen Buch "Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung".

Weitere sind in Planung, man kann die Autorin jedoch auch für Lesungen engagieren.
Sie wissen nicht, was Sie schenken sollen? Bestellen Sie einen Geschenkgutschein! Er kann für alle Angebote - Waren und Reisen - aus unserem Shop genutzt werden. Verschicken Sie den Gutschein mit einer handgemalten Karte aus dem Kongo!
Retouren im Onlinehandel sind für Käufer und Verkäufer ein lästiges, aber leider nicht vermeidbares Thema. Ist die Rücksendung der Ware zudem für den Käufer mit Kosten verbunden, so kann dies bei deutschen Onlineshoppern zu Unmut, Zögern oder gar Kaufabbruch führen. Genau hier setzt unser Payment-Partner PayPal mit Kostenlose Retouren an:
Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe.
Eine Auswertung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) hat ergeben, dass psychische Leiden mittlerweile der häufigste Grund für ein frühzeitiges Ausscheiden aus dem Berufsleben über Berufsunfähigkeit oder Frührente sind. Laut AOK sind psychische Erkrankungen von 1994 bis 2011 um 120 Prozent gestiegen und von der Steigerung sind besonders Frauen betroffen.
Es ist ein wichtiges Thema des alltäglichen Lebens.