Im Rahmen des derzeit laufenden Reiseprogramms "Tunesien erleben – Menschen, Geschichte, Kultur und Natur eines faszinierenden Landes", besuchte die Reisegruppe am 20.9.22 Milchbauern in der Ortschaft Ouled Jaballah.
Wir präsentieren Kunsthandwerk, Kulturgüter, Reisen und Literatur aus verschiedenen Ländern.
Samstag, den 27.August 2022 ab 11.00 Uhr
Seien Sie also gespannt darauf, was wir zu bieten haben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns darauf, Sie für Ihren nächsten Urlaub beraten zu können.
Erleben Sie die tunesische Gastfreundschaft, tauchen Sie tief ein in die Geschichte und Kultur des Landes von der Antike bis heute, genießen sie wunderbare Landschaften und die vielfältigen kulinarischen Spezialitäten, erholen Sie sich am Meer, lassen Sie sich von orientalischen Genüssen verwöhnen und freuen Sie sich auf viele interessante Begegnungen im Gastgeberland der 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen.

Anmeldeschluss: 1.6.2022
Sie wissen nicht, was Sie schenken sollen? Bestellen Sie einen Geschenkgutschein! Er kann für alle Angebote - Waren und Reisen - aus unserem Shop genutzt werden. Verschicken Sie den Gutschein mit einer handgemalten Karte aus dem Kongo!
Liebe Kundinnen und Kunden, lieber Freunde von People to People,

über den Klick auf untenstehendes Banner können Sie tagesaktuell wichtige Informationen zur Corona-Pandemie mit Schwerpunkt auf den Tourismus und somit auch auf von Ihnen möglicherweise gebuchte Reisen erhalten.
2021 jährt sich der 200. Geburtstag von Friedrich Engels. Aus Anlass des 200. Geburtstags von Friedrich Engels hat People to People gemeinsam mit dem Weingut Eckhard Höbel eine Sonderabfüllung "200 Jahre Engels" abgefüllt.
Retouren im Onlinehandel sind für Käufer und Verkäufer ein lästiges, aber leider nicht vermeidbares Thema. Ist die Rücksendung der Ware zudem für den Käufer mit Kosten verbunden, so kann dies bei deutschen Onlineshoppern zu Unmut, Zögern oder gar Kaufabbruch führen. Genau hier setzt unser Payment-Partner PayPal mit Kostenlose Retouren an:
Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe.
Eine Auswertung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) hat ergeben, dass psychische Leiden mittlerweile der häufigste Grund für ein frühzeitiges Ausscheiden aus dem Berufsleben über Berufsunfähigkeit oder Frührente sind. Laut AOK sind psychische Erkrankungen von 1994 bis 2011 um 120 Prozent gestiegen und von der Steigerung sind besonders Frauen betroffen.
Es ist ein wichtiges Thema des alltäglichen Lebens.