Die USA und die NATO-Osterweiterung: Ein gebrochenes Versprechen

Die USA und die NATO-Osterweiterung: Ein gebrochenes Versprechen
18,00 € *

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 15. Juli 2024

  • 978-3-86489-401-5
  Im Februar 1990 versicherte US-Außenminister James Baker dem sowjetischen Staatschef... mehr
Produktinformationen "Die USA und die NATO-Osterweiterung: Ein gebrochenes Versprechen"

 

Im Februar 1990 versicherte US-Außenminister James Baker dem sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow, dass sich der Zuständigkeitsbereich der Nordatlantikpakt-Organisation „keinen Zentimeter nach Osten“ ausdehnen würde, und warb damit um dessen Zustimmung für den Verbleib des wiedervereinigten Deutschlands in der NATO. Offensichtlich kam es anders. Im Nachhinein hieß es von westlichen Offiziellen, diese Aussage habe sich nur auf Ostdeutschland bezogen, keinesweges auf Osteuropa – und überhaupt: eine rechtlich bindende Vereinbarung wurde nie geschlossen! Der Politikwissenschaftler und Historiker Marc Trachtenberg hinterfragt diese Argumente, analysiert den Kontext, in dem solche Zusicherungen getroffen wurden und diskutiert, ob „nicht rechtlich bindend“ gleichzusetzen ist mit „überhaupt nicht bindend“.

__________________________________________________________________________________________________________________________

Marc Trachtenberg, geb. 1946 in New York, ist Politikwissenschaftler und Historiker. Einer seiner Interessensschwerpunkte ist der Kalte Krieg zu dessen Forschung er eine Website betreibt.

ISBN: 978-3-86489-401-5
Autor: Marc Trachtenberg
Seitenzahl: 144 Seiten
Erschienen: Juli 2024
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: USA, Nato
Weiterführende Links zu "Die USA und die NATO-Osterweiterung: Ein gebrochenes Versprechen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die USA und die NATO-Osterweiterung: Ein gebrochenes Versprechen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.