Resignation ist kein Gesichtspunkt: Politische Reden und Feuilletons

Resignation ist kein Gesichtspunkt: Politische Reden und Feuilletons
23,00 € *

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-85535-133-6
Erich Kästner - politisch wie nie Obgleich Erich Kästner als Satiriker und... mehr
Produktinformationen "Resignation ist kein Gesichtspunkt: Politische Reden und Feuilletons"

Erich Kästner - politisch wie nie

Obgleich Erich Kästner als Satiriker und selbsternannter Schulmeister bekannt ist, bezog der Dichter der Neuen Sachlichkeit in seinen Werken selten politisch Stellung und ist weniger für sein politisches Engagement bekannt als für seine Rolle des scharfen Beobachters. Dabei verfasste er bereits als junger Autor kritische Schriften zum Tagesgeschehen und durchlebte im Alter eine regelrechte Radikalisierung, nahm an Kundgebungen gegen Atomkraft und den Vietnamkrieg teil und hielt dort scharfzüngige Reden. Diese Leerstelle in der öffentlichen Wahrnehmung füllt Sven Hanuschek nun mit Leben, indem er kaum bekannte und zum Teil unveröffentlichte Texte Kästners zusammenstellt, kommentiert und in einem Nachwort einordnet. So entsteht ein faszinierender neuer Einblick in diesen weltberühmten Autor.

_____________________________________________________________________________________________________________________________
 
Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a.den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Sven Hanuschek, geboren 1964, Germanist und Publizist, gilt als international führender Kästner-Experte und hat u.a. Erich Kästner, Der Gang vor die Hunde sowie den Erzählungsband Der Herr aus Glas herausgegeben.
 
ISBN: 978-3-85535-133-6
Autor: Erich Kästner
Seitenzahl: 240 Seiten
Erschienen: 20. April 2023
Format: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Stichwort: Reden, Biographie
Weiterführende Links zu "Resignation ist kein Gesichtspunkt: Politische Reden und Feuilletons"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Resignation ist kein Gesichtspunkt: Politische Reden und Feuilletons"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das Gold von Maniema Das Gold von Maniema
Inhalt 1 Stück
ab 8,49 € *
Die Horbachs Die Horbachs
Inhalt 1 Stück
ab 9,99 € *
Tasse Tasse
10,00 € *
Die Bagage Die Bagage
11,00 € *
TIPP!
Geschichten über Lenin - Hörbuch Geschichten über Lenin - Hörbuch
Inhalt 1 Stück
6,00 € *
TIPP!
Sonderabfüllung "Friedrich Engels", Weißwein, Schmitt, Grüner Veltliner, halbtrocken Sonderabfüllung "Friedrich Engels", Weißwein,...
Inhalt 0.75 Liter (9,07 € * / 1 Liter)
ab 6,80 € *
TIPP!
Quittungsblock Lenin Quittungsblock Lenin
Inhalt 1 Stück
3,00 € *
TIPP!
Der Mann mit dem roten Stern Der Mann mit dem roten Stern
Inhalt 1 Stück
ab 7,99 € *
Gemälde Dorf Gemälde Dorf
Inhalt 1 Stück
357,00 € *
Gemälde Ernte Gemälde Ernte
Inhalt 1 Stück
237,75 € *
Gemälde Pelikane Gemälde Pelikane
Inhalt 1 Stück
485,00 € *
Single Rote Lieder 1 Single Rote Lieder 1
Inhalt 1 Stück
2,60 € *
Rebellisches Liederbuch Rebellisches Liederbuch
Inhalt 1 Stück
10,00 € *