Das Grüne Band - aus einem etwas anderen Blickwinkel, 1393 km auf dem Kolonnenweg

20,00 € *

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar. E-Book-Dateien stehen in "Mein Konto" unter "Meine Sofortdownloads" bereit.

Ausgabe:

  • 978-3-88021-635-8
  Walter Eberhard und sein Freund Michael Maier eint seit 30 Jahren die Laufleidenschaft... mehr
Produktinformationen "Das Grüne Band - aus einem etwas anderen Blickwinkel, 1393 km auf dem Kolonnenweg"

 

Walter Eberhard und sein Freund Michael Maier eint seit 30 Jahren die Laufleidenschaft als Ausgleich zum Alltag. Ihr Interesse verlagerte sich immer mehr auf Natur- und Geschichtsthemen. Der sportliche Aspekt rückte so zunehmend in den Hintergrund. Magisch angezogen fühlten sie sich beispielsweise von den historischen Grenzsteinen der ehemaligen Landesgrenze zwischen Baden und Württemberg, die sich auch durch ihren Heimatort Villingen-Schwenningen zog. 
Das weckte ihre Neugierde auf das Grüne Band – den ehemaligen Grenzstreifen zwischen BRD und DDR. Der wohl geschichtsträchtigste Pfad Deutschlands zieht sich 1393 km von der Ostsee bis ans Erzgebirge. Entlang der Strecke liegen nicht nur zahlreiche Grenz- und Industriemuseen, sondern viele Spuren des Faschismus sind noch heute sichtbar. Gleichzeitig imponiert das Grüne Band als wild gewachsener Rückzugs- und Wanderkorridor für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Es besteht aus 150 Naturschutzgebieten, die zusammen den größten Biotopverbund Deutschlands bilden. 

Deshalb schließen sich die beiden Freunde den Forderungen des BUND an: 
• Das Grüne Band ist nicht nur gesamthaft als nationales Naturmonument unter Schutz zu stellen. 
• Es verdient auch eine Aufnahme in das UNESCO-Weltnatur- und Kulturerbe.



Inhaltsverzeichnis:

Zeitzeugen – ein etwas anderer Reisebericht
1 Der Reisebericht
1.1 Die Idee
1.2 Was bekannt war

2 Die 32 Etappen in 5 Blöcken
2.1 Block 1: Lübeck – Wolfsburg
2.2 Block 2: Wolfsburg – Hohegeiß
2.3 Block 3: Hohegeiß – Hörschel
2.4 Block 4: Vacha – Roßfeld
2.5 Block 5: Spechtsbrunn – Dreiländereck

3 Hintergrundteil 
3.1 Das Grüne Band zum Modell für den Erhalt der Artenvielfalt machen 
3.2 Erdgeschichte: Wer schaut schon auf den Boden?
3.3 Auszüge aus der deutschen Geschichte
3.4 Faschistische Spuren, einst und heute
3.5 Die beiden Weltkulturerbe an unserer Strecke

4 Anhang
4.1 Anmerkungen
4.2 Literaturverzeichnis

 

Sie können den Artikel als Taschenbuch oder als ePDF-Datei downloaden.

Die ePDF-Datei steht nach der Bezahlung in "Mein Konto" unter "Meine Sofortdownloads" bereit (siehe Beispiel).

 

 

ISBN: 978-3-88021-635-8
Autor: Walter Eberhard
Seitenzahl: 270 Seiten
Erschienen: 23. Januar 2023
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: Naturschutzgebiete
Weiterführende Links zu "Das Grüne Band - aus einem etwas anderen Blickwinkel, 1393 km auf dem Kolonnenweg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Grüne Band - aus einem etwas anderen Blickwinkel, 1393 km auf dem Kolonnenweg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.