Ein wenig Leben

Ein wenig Leben
28,00 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-446-25471-8
"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York,... mehr
Produktinformationen "Ein wenig Leben"

"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. "Ein wenig Leben" ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe. Es begibt sich an die dunkelsten Orte, an die Literatur sich wagen kann, und bricht dabei immer wieder zum hellen Licht durch.

 

"Zweifellos ein großer Roman. ... Fantastisch gut erzählt. ... Yanagihara vorzuwerfen, sie beziehe sich in ihrem Roman zu wenig auf die reale Gegenwart, ginge völlig am Thema ihres Romans vorbei, das schlicht größer ist als die nackte, aktuelle Realität. Dieses Buch stellt bohrende Fragen an das Leben selbst." Katharina Granzin, taz, 31.01.17


"Ein exzessiver Roman. ... Es gibt nicht viele Bücher, die man verschlingt - und die dich verschlingen." Peter Pisa, Kurier, 30.01.17

"Dieses Buch macht fassungslos. ... Diese mitreißende, aber auch alles verschlingende Emotionalität treibt Hanya Yanagiharas Literatur an und auch über die Grenzen. Das ist ein Kunststück. Uns tut keine Sekunde leid, die wir mit diesem Buch verbracht haben. ... Am Ende wünscht man sich, es würde weitergehen. Noch ein wenig Lesen, bitte. Aber los wird man das Buch ohnehin nicht mehr." Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.01.17

"Ein Feuerwerk von einem Roman, mitleidlos und berührend. ... Ein Buch, für das es sich auszahlt, die Welt eine Woche lang auszusperren. ... Das Buch löst einen wahren Schüttelfrost der Gefühle aus. Man möchte mit den Figuren lachen, mit ihnen feiern, sie beschützen, sie trösten. Andere hingegen möchte man mit Zähnen und Klauen in Stücke reißen, bis nichts mehr von ihnen übrig ist. ..."E0in wenig Leben' zeigt die 'Conditio humana' in ihrer abgründigsten Schwärze und in ihrem wärmsten Licht. All das tut das Buch in einer Sprache, die sich zwischen Sachlichkeit und ungewöhnlichen, poetischen Bildern einpendelt." Doris Kraus, Die Presse, 28.01.17

"Ein sprachmächtiger Anti-Bildungsroman. ... Der Kunstfertigkeit der Autorin verdankt sich die Sogwirkung dieses Romans, der man sich kaum entziehen kann." Karin Janker, Süddeutsche Zeitung, 28.01.17

"Meisterhaft und ohne Vorurteile legt die Autorin Schicht um Schicht frei, was Erziehung, sexuelle Prägung und Konvention in unserer Gesellschaft übertünchen: die Grundfragen menschlichen Daseins: Wer bin ich, und wer will ich sein? ... Hanya Yanagihara nimmt ihre Leser mit auf eine Reise zur schwierigsten und gefährlichsten aller Destinationen: der Liebe. Das gelingt ihr zum Weinen schön und erhellend zugleich. Ein Roman, der weit mehr ist als reine Fiktion. ... Das ist große Literatur, ein Meisterwerk. Und es ist auch ein Buch über das andere Amerika, das die Autorin uns Lesern in diesen Tagen zeigt. Weltoffen, radikal tolerant und voller Hoffnung." Matthias Hügle, ZDF aspekte, 27.01.17

"Dieses Buch platzt voller Leben förmlich aus den Nähten. ... 'Ein wenig Leben' ist ein Buch, das Sie verschlingen werden, und wahrscheinlich wird das Buch auch Sie verschlingen." Katty Salié, ZDF aspekte, 27.01.17

ISBN: 978-3-446-25471-8
Autor: Hanya Yanagihara
Seitenzahl: 960 Seiten
Erschienen: 30. Januar 2017
Format: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Stichwort: Roman
Weiterführende Links zu "Ein wenig Leben"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ein wenig Leben"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Jonglierball „Sterne“ Jonglierball „Sterne“
Inhalt 1 Stück
5,90 € *
Fingerpuppen aus Peru Fingerpuppen aus Peru
Inhalt 1 Stück
1,50 € *
Pfeife „Vogel“ Pfeife „Vogel“
Inhalt 1 Stück
3,90 € *
TIPP!
Die Wasser des Naryn Die Wasser des Naryn
Inhalt 1 Stück
ab 16,99 € *
Bei aller Liebe Bei aller Liebe
Inhalt 1 Stück
20,00 € *
Kapitales von Karl Marx Kapitales von Karl Marx
Inhalt 1 Stück
6,00 € *
TIPP!
Der große Plan: Denglers neunter Fall Der große Plan: Denglers neunter Fall
Inhalt 1 Stück
14,99 € *
Der Kummer von Belgien Der Kummer von Belgien
Inhalt 1 Stück
34,95 € *
Der letzte Granatapfel Der letzte Granatapfel
Inhalt 1 Stück
13,95 € *
Seeluft - Ein Fall für Sebastian Fink Seeluft - Ein Fall für Sebastian Fink
Inhalt 1 Stück
14,90 € *
Stilles Gift Stilles Gift
Inhalt 1 Stück
7,95 € *