Der Aufstand des Gewissens

Der Aufstand des Gewissens
2,50 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-7110-0016-3
Jean Ziegler, Soziologe, Globalisierungskritiker und Politiker, sollte im Juli 2011 die... mehr
Produktinformationen "Der Aufstand des Gewissens"
Jean Ziegler, Soziologe, Globalisierungskritiker und Politiker, sollte im Juli 2011 die Salzburger Festspiele eröffnen. Nach seiner Einladung wurde er überraschend wieder ausgeladen. Seine Rede darf er in Salzburg nicht halten, doch was Jean Ziegler dem Festspielpublikum und der interessierten Öffentlichkeit an diesem Tag hätte sagen wollen, soll trotzdem kein Geheimnis bleiben. In diesem Buch können Sie es nachlesen.
 
Autorenportrait

Jean Ziegler, Bürger der Republik Genf, Soziologe, ist emeritierter Professor der Universitäten von Genf und Paris. Er war bis 1999 Nationalrat (Abgeordneter) im Eidgenössischen Parlament, dann Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für das Recht auf Nahrung. Seit 2008 ist er Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UNO-Menschenrechtsrats. Er ist Träger verschiedener Ehrendoktorate und internationaler Auszeichnungenwie z.B. des CARE-Milleniumspreises (2009) und des Internationalen Literaturpreises für Menschenrechte (2008). Jean Ziegler ist Autor zahlreicher Bestseller.
ISBN: 978-3-7110-0016-3
Autor: Jean Ziegler
Seitenzahl: 10 Seiten
Erschienen: 04.08.2011
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: Globalisierung, Hunger
Weiterführende Links zu "Der Aufstand des Gewissens"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Aufstand des Gewissens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.