Schwarze Liebe, Schwarzes Meer

Schwarze Liebe, Schwarzes Meer
9,99 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Format:

  • 978-3-44271-437-7
Eigentlich will die junge Journalistin Pelin nur für einen Promi-Mordfall in dem kleinen... mehr
Produktinformationen "Schwarze Liebe, Schwarzes Meer"
Eigentlich will die junge Journalistin Pelin nur für einen Promi-Mordfall in dem kleinen Küstendorf am Schwarzen Meer recherchieren. Dann lernt sie den Eigenbrötler Ahmet kennen, der vor jeder Berührung zurückschreckt. Mit dem Erzählen von Geschichten gelingt es ihm jedoch, die junge Frau an sich zu fesseln.

Der Ingenieur Ahmet glaubt, alles mit dem Verstand lösen zu können. Doch beim Wiedererzählen der Lebensgeschichte seines Zwillingsbruders Mehmet erwacht auch in ihm die Sehnsucht nach der Liebe. Gemeinsam arbeiteten sie vor vielen Jahren in Russland, wo sein Bruder sich in eine traumhaft schöne Frau verliebte. Zu Beginn einer gemeinsamen Reise wurde Mehmet aus rätselhaften Gründen verhaftet. Er würde seine Geliebte nie wiedersehen ... Erneut gelingt dem gefeierten Autor und Musiker ein betörend sinnlicher Liebesroman mit kunstvoll ineinander geschachtelten Geschichten voller Sehnsucht und kluger Einsichten ins Leben.
 
Autorenportrait

Zülfü Livaneli wurde 1946 in Konya-Ilgin (Türkei) geboren. In den 70er Jahren war er wegen seiner politischen Anschauungen gezwungen, die Türkei zu verlassen, erst 1984 kehrte er zurück. Zülfü Livaneli ist einer der bekanntesten Künstler der Türkei, der mit seinen Liedern, und Kinofilmen international große Erfolge feierte. Einige Jahre war er Mitglied des türkischen Parlaments, besonders setzte er sich dabei für die türkisch-griechische Aussöhnung ein.
Seine Bücher, darunter fünf Romane, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Vor zwei Jahren erhielt er den "Orhan-Kemal-Literaturpreis".
 
Personenportrait

Gerhard Meier, geboren 1957, übersetzt aus dem Türkischen und Französischen und lebt seit 1986 bei Lyon. Er wurde 2014 mit dem "Paul-Celan-Preis" für "herausragende Übersetzungen ins Deutsche" geehrt.
 
ISBN: 978-3-608-98020-2
Autor: Zülfü Livaneli
Seitenzahl: 303 Seiten
Erschienen: 17.09.2015
Format: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Stichwort: Türkei, Roman, Liebe
Weiterführende Links zu "Schwarze Liebe, Schwarzes Meer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwarze Liebe, Schwarzes Meer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.