Warum uns der Medizinbetrieb krank macht

Warum uns der Medizinbetrieb krank macht
9,99 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-442-74870-9
Im deutschen Gesundheitssystem kann man nur mit Glück gesund werden. Dieses Fazit steht am Ende... mehr
Produktinformationen "Warum uns der Medizinbetrieb krank macht"

Im deutschen Gesundheitssystem kann man nur mit Glück gesund werden. Dieses Fazit steht am Ende eines mehrmonatigen Leidenswegs, der die renommierte Journalistin Sonia Mikich in lebensgefährliche Situationen bringt. Auf der Basis dieser Erfahrung unterzieht sie die Prozesse im Krankenhaus, die Kommunikationsstrukturen, die Arbeitsverhältnisse und das Selbstverständnis des medizinischen Personals einer vorbehaltlosen Analyse. Warum werden Patienten auch heute noch entmündigt, warum hören Ärzte so wenig zu, warum weiß der eine nicht, was der andere tut, warum werden Patienten mit gedankenlos hingeworfenen Szenarien geängstigt? Warum hat sich nach jahrelangen Debatten über den Medizinbetrieb, der Milliarden Euro verschlingt, so erschreckend wenig verändert? Antworten sucht sie in Gesprächen mit Insidern, die nicht mehr schweigen wollen und die Ursachen der Misere klar benennen. Ein ernüchternder Report aus dem Innern eines kranken Systems, in dem der Notrufknopf längst überall rot leuchtet.

 
Autorenportrait

Sonia Mikich, geboren 1951 und serbisch-deutscher Herkunft, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in England. Sie ist Journalistin und Übersetzerin und arbeitet seit 1984 als Reporterin und Redakteurin in der Auslandsberichterstattung beim WDR in Köln. Von 1991 bis 1998 war sie im ARD-Studio Moskau, seit April 1998 ist sie Leiterin des ARD-Studios in Paris.
 
Personenportrait

Jan Schmitt studierte Public Management an der Fachhochschule Frankfurt am Main; University of Applied Sciences. Seinen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH) machte er im Frühjahr 2007. Als begeisterter Amateursportler kombinierte er für seine Diplomarbeit fundiertes Fu ballfachwissen mit den im Studium erworbenen Kenntnissen im Bereich der Personalwirtschaft. Nach abgeschlossener Ausbildung arbeitete er einige Zeit für das Marbella Paradise of Football and Sports, bevor er sich mit einem Geschäftspartner im Sportdienstleistungsbereich an der Costa del Sol / Spanien selbständig machte.
 
Personenportrait

Die Journalistin Ursel Sieber arbeitet seit zwanzig Jahren für die ARD-Fernsehmagazine MONITOR und KONTRASTE. Sie berichtete über Skandale in der Bankenkrise, bei der Deutschen Bahn AG und vor allem im Gesundheitswesen. Durch ihre Recherchen zur Abhängigkeit zwischen Ärzten und Industrie, zu den Geschäftspraktiken der Pharmaindustrie, zur Schädigung von Patienten gehört sie zu den besten Medizinjournalisten in Deutschland.
ISBN: 978-3-442-74870-9
Autor: Sonia Mikich
Seitenzahl: 352 Seiten
Erschienen: 06.08.2014
Format: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Stichwort: Gesundheitspolitik, Medizin
Weiterführende Links zu "Warum uns der Medizinbetrieb krank macht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Warum uns der Medizinbetrieb krank macht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Herz "Happy Birthday" Speckstein Herz "Happy Birthday" Speckstein
Inhalt 1 Stück
2,50 € *
Armband Armband
Inhalt 1 Stück
5,00 € *
TIPP!
Der Mann mit dem roten Stern Der Mann mit dem roten Stern
Inhalt 1 Stück
ab 7,99 € *
Werner Bischof Werner Bischof
Inhalt 1 Stück
77,00 € *
Die längste Nacht Die längste Nacht
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
Kind aller Länder Kind aller Länder
Inhalt 1 Stück
17,99 € *
Die Flucht Die Flucht
Inhalt 1 Stück
17,99 € *
Träume in Zeiten des Krieges Träume in Zeiten des Krieges
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Shackletons Reise Shackletons Reise
Inhalt 1 Stück
19,99 € *
Der Tod auf dem Apfelbaum Der Tod auf dem Apfelbaum
Inhalt 1 Stück
14,95 € *
Bäume, Postkartenbuch Bäume, Postkartenbuch
Inhalt 1 Stück
3,95 € *
Rosé, Nahe, Thomas Müntzer, lieblich Rosé, Nahe, Thomas Müntzer, lieblich
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Wie der Stahl gehärtet wurde Wie der Stahl gehärtet wurde
Inhalt 1 Stück
ab 10,99 € *
Der Kummer von Belgien Der Kummer von Belgien
Inhalt 1 Stück
34,95 € *
Ein wenig Leben Ein wenig Leben
Inhalt 1 Stück
28,00 € *
Die vielen Namen der Liebe Die vielen Namen der Liebe
Inhalt 1 Stück
18,00 € *
Illegal Illegal
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
Wunder der Natur Wunder der Natur
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
Das Mädchen und der Gotteskrieger Das Mädchen und der Gotteskrieger
Inhalt 1 Stück
19,99 € *
Das kurze Leben der Sophie Scholl Das kurze Leben der Sophie Scholl
Inhalt 1 Stück
7,99 € *
Jetzt wirds ernst Jetzt wirds ernst
Inhalt 1 Stück
8,99 € *
Mörderhitze - Ein Kroatien-Krimi Mörderhitze - Ein Kroatien-Krimi
Inhalt 1 Stück
12,95 € *
Unter der Erde · Tief im Wasser Unter der Erde · Tief im Wasser
Inhalt 1 Stück
29,00 € *
Honig aus`m Pott, Bienenhonig "Frühtracht" Honig aus`m Pott, Bienenhonig "Frühtracht"
Inhalt 500 Gramm (0,01 € * / 1 Gramm)
7,00 € *
Bienen Bienen
Inhalt 1 Stück
24,95 € *
Honig aus`m Pott, Bienenhonig "Sommerhonig" Honig aus`m Pott, Bienenhonig "Sommerhonig"
Inhalt 500 Gramm (0,01 € * / 1 Gramm)
7,00 € *
Duft der Träume Duft der Träume
Inhalt 1 Stück
59,00 € *
Ist das normal? Ist das normal?
Inhalt 1 Stück
14,95 € *