Wartelöhner

Wartelöhner
12,80 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-89771-606-3
Wartelöhner (Debout-Payé), irgendwo zwischen Roman, Essay, Reportage und ethnologischem Traktat... mehr
Produktinformationen "Wartelöhner"

Wartelöhner (Debout-Payé), irgendwo zwischen Roman, Essay, Reportage und ethnologischem Traktat angesiedelt, erzählt die Geschichte des afrikanischen Studenten Ossiri, der als illegaler Einwanderer nach Paris kommt, wo er als Wachmann bei einer Security-Firma Anstellung findet. Debout-Payé (wörtlich 'Stehend-Bezahlt': stehen von früh bis spät; bezahlt am Ende des Monats), das sind all die jungen Einwanderer in Frankreich, für die das Wachmanndasein eine freudlose Berufung darstellt. Ein unerhörtes - und unerhört komisches - Zeugnis im Namen all derer, die die Augen offen und den Mund geschlossen halten müssen.
Die Erzählung ist durchbrochen von feinsinnigen Beobachtungen, die der Autor während seines Wachdienstes in den großen Konsumtempeln des Bastille-Viertels und der Champs-Élysées gesammelt und aufgeschrieben hat. Mit schärfstem Blick und spitzester Feder ausgestattet, notiert der geistreiche Satiriker Gauz die Exzesse der kapitalistischen Warenwelt, in deren Rachen sich sein autobiografischer Protagonist Ossiri wiederfindet.

ISBN: 978-3-89771-606-3
Autor: Gauz
Seitenzahl: 128 Seiten
Erschienen: 27.06.2016
Format: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Stichwort: Roman, Flüchtlingspolitik, Migration
Weiterführende Links zu "Wartelöhner"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wartelöhner"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.