Auf der Suche nach Indien (Die ZEIT Bibliothek der verschwundenen Bücher)

Auf der Suche nach Indien (Die ZEIT Bibliothek der verschwundenen Bücher)
10,00 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-945386-13-2
Ungekürzte Ausgabe . Mit einem persönlichen Nachwort v. Simon Strauß Mit großen Erwartungen... mehr
Produktinformationen "Auf der Suche nach Indien (Die ZEIT Bibliothek der verschwundenen Bücher)"

Ungekürzte Ausgabe . Mit einem persönlichen Nachwort v. Simon Strauß

Mit großen Erwartungen reist die Engländerin Adela Quested nach Indien. Begeistert folgt sie einer Einladung zum Besuch der geheimnisvollen Marabar-Grotten unweit Tschandrapurs. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, der die latenten Konflikte zwischen Indern und Engländern, Einheimischen und Kolonialherren radikal aufbrechen lässt.
___________________________________________________________________________


Edward Morgan Forster (1897-1970), einer der bedeutendsten englischen Prosaisten des 20. Jahrhunderts und längst ein Klassiker der englischen Literatur, erlangte mit "Auf der Suche nach Indien", dem wohl berühmtesten Indien-Roman des 20. Jahrhunderts, Weltruhm. Zu seinem Werk gehören fünf weitere Romane, Erzählungen und Essays. Nach längeren Aufenthalten in Indien lebte er von 1927 bis zu seinem Tod in Cambridge.

ISBN: 978-3-945386-13-2
Autor: Edward Morgan Forster
Seitenzahl: 384 Seiten
Erschienen: 15. Oktober 2015
Format: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Stichwort: Indien
Weiterführende Links zu "Auf der Suche nach Indien (Die ZEIT Bibliothek der verschwundenen Bücher)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Auf der Suche nach Indien (Die ZEIT Bibliothek der verschwundenen Bücher)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.