Wartesäle der Poesie

Wartesäle der Poesie
10,00 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-7392-2954-6
Roland Hoja befasst sich in dem Buch mit dem Schicksal von antifaschisitischen... mehr
Produktinformationen "Wartesäle der Poesie"

Roland Hoja befasst sich in dem Buch mit dem Schicksal von antifaschisitischen Schriftstellerinnen im Exil in Frankreich: ihrer literarischen Produktion, ihrer Widerstandsarbeit und ihrem Alltag. In der Literatur über die Exilsituation geht es bisher oft vor allem um Männer. Hoja würdigt mit vielen Beispielen die besonderen Verdienste der Frauen, die in einem breiten Spektrum vorgestellt werden. Er beachtet ihre oft zusätzliche höhere Belastung im Haushalt. Im Zentrum steht aber der aktive Widerstand der Frauen in der Résistance und ihre widerständische literarisch-journalistische Produktion. Hojas besonderes Interesse gilt Anna Seghers als Vertreterin einer proletarisch-revolutionären Literatur. Sehr empfehlenswert für Antifaschisten und speziell für die Frauenbewegung.

ISBN: 978-3-7392-2954-6
Autor: Roland Hoja
Seitenzahl: 136 Seiten
Erschienen: 2016
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: Frauenbewegung, Antifaschismus, Lyrik
Weiterführende Links zu "Wartesäle der Poesie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wartesäle der Poesie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.