Datenschutz

 

Datenschutzbestimmungen für die Internetseite www.people-to-people.de

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und danken Ihnen für Ihr Interesse. Wir, die Firma Mediengruppe Neuer Weg GmbH, Alte Bottroper Strasse 42, 45356 Essen, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Die persönlichen Daten, die auf diesen Seiten erfragt werden, umfassen den Namen, Angaben zum Kontakt sowie Informationen zur Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechung erforderlich ist.

Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen deshalb darlegen, wie wir personenbezogene Daten erheben und speichern:

1. Log-Dateien

Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden die Zugriffsdaten in einer Protokolldatei gespeichert (Log-Dateien). Dieser im "combined" Logfile-Format des Apache-Webservers jeweils abgelegte Datensatz enthält:

  • Ihre IP-Adresse (hierdurch kann der von Ihnen benutzte Computer eindeutig identifiziert werden)
  • den Remote Host (dies ist der Name und die IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfragt)
  • den Zugriffszeitpunkt
  • die erste Zeile der Anfrage (enthält die Seite, die angefordert wird)
  • den Statuscode der Antwort auf die Anfrage (d.h., ob die Anfrage erfolgreich war)
  • die übertragene Datenmenge
  • die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer) sowie
  • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).


Wir verwenden die gespeicherten Protokolldaten anonymisiert (d.h. ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person) für statistische Zwecke. Hierdurch können wir unser Web-Angebot für Sie weiter verbessern, weil wir z.B. erfahren, zu welchen Zeiten und an welchen Tagen unser Angebot besonders nachgefragt wird und welches Datenvolumen dabei anfällt. Darüber hinaus können wir anhand der Log-Dateien etwaige Fehler erkennen (wie etwa Programmfehler und fehlerhafte Links) und die Log-Dateien zur Weiterentwicklung unserer Website verwenden.

Wir verknüpfen die in den Log-Dateien gespeicherten Nutzungen und Seitenaufrufe nicht mit einzelnen Personen.

2. Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter

Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Löschung von Daten: Sie können von uns unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten verlangen und ggf. deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung verlangen. Schreiben Sie uns hierzu eine Mail an zentrale@people-to-people.de.

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden darüber hinaus von uns nur erhoben, gespeichert und genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, z.B. für die Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für einen personalisierten Service oder Dienst. Die so erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Abwicklung eines Vertrages und zur Bearbeitung von Anfragen, die Sie an uns gestellt haben, genutzt.

4. Keine Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns in keinem Fall zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte übermittelt oder sonst wie an Dritte weitergegeben.

5. Einwilligung in weitergehende Nutzungen

Sollten Sie im Rahmen des Webseiten-Besuchs die Einwilligung zu einer weitergehenden Nutzung erteilen, können Sie diese Einwilligung selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden.

 

Newsletter-Einwilligungserklärung:

Sie stimmen dem Erhalt des Newsletters der  Mediengruppe Neuer Weg GmbH zu. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen, über die Homepage [https://www.people-to-people.de/newsletter], per E-Mail [vertrieb@neuerweg.de], telefonisch [Tel.: 0201 25915] oder postalisch [Mediengruppe Neuer Weg GmbH, Alte Bottroper Str. 42, 45356 Essen].“

 

6. Technische Sicherheit

Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Durch diese Maßnahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschung oder Manipulation und der versehentliche Verlust der Daten bestmöglich verhindert werden.

7. Externe Links

Damit wir Sie in optimaler Weise informieren können, finden Sie auf unseren Webseiten ggf. Links, die auf die Internetangebote Dritter verweisen. Soweit es nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Auf den Inhalt und die Gestaltung der verlinkten Webseiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelten daher für verlinkte Internetangebote selbstverständlich nicht.

8. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen wegen nachträglich erkannter Regelungslücken oder wegen neuer Dienste, die wir bereitstellen, erforderlich werden. Über sämtliche Änderungen der Datenschutzbestimmungen werden wir Sie per Email informieren. Diese Email senden wir an die von Ihnen angegebene Email-Adresse.

 

(Stand:13.Mai 2014)