IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner

IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner
12,00 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-88021-159-9
Profit aus Krisen, Kriegen und KZs - Geschichte eines deutschen Monopols. Wie die... mehr
Produktinformationen "IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner"
Profit aus Krisen, Kriegen und KZs - Geschichte eines deutschen Monopols. Wie die Großkonzerne die Faschisten hochpäppelten, in die Regierung hievten, KZs und den Krieg planten, ihn verloren und sich danach erneut etablierten. Mit Dokumenten, Fotos und Faksimiles.

IG Farben - Das war ein Name, den Monopolherren mit Bewunderung, Politiker mit Respekt, Arbeiter voller Haß und KZ-Häftlinge voller Schrecken aussprachen. Mit diesem Namen waren Kriegsrüstung udn Ausplünderung fremder Völker, waren brutalste Ausbeutung, Betrug und Terror verbunden. IG Farben, das heißt: Milliardenprofite aus Krisen, Kriegen und KZs; das heißt: Millionen Menschen ihrer Würde und ihrer Rechte, ihrer Gesundheit und ihres Lebens beraubt... Doch sie haben immer Widerstand geleistet und mit ihrem Kampf nie aufgehört, bis heute nicht.

Von den blutigen Gewalttaten des deutschen Chemiemonopols in Krieg und Frieden berichtet dieses Buch, und von seinen Nachfolgern in Deutschland, die jeder inzwischen größer und mächtiger sind als die alte IG Farben.

ISBN: 978-3-88021-159-9
Autor: Peter Wolfram Schreiber
Seitenzahl: 242 Seiten
Erschienen: 1987
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: II.Weltkrieg
Weiterführende Links zu "IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.