Der zweite Code - EPIGENETIK oder: Wie wir unser Erbgut steuern können

Der zweite Code - EPIGENETIK oder: Wie wir unser Erbgut steuern können
10,99 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-499-62440-7
Wir sind keine Sklaven unserer Gene! Ob wir an Krebs erkranken oder davon verschont bleiben —... mehr
Produktinformationen "Der zweite Code - EPIGENETIK oder: Wie wir unser Erbgut steuern können"

Wir sind keine Sklaven unserer Gene!

Ob wir an Krebs erkranken oder davon verschont bleiben — liegt das an unseren Genen? Ob wir temperamentvoll oder schüchtern sind — erben wir das von unseren Eltern? Ob wir ein hohes Alter erreichen oder in unseren besten Jahren sterben — wird das schon bei unserer Zeugung festgelegt? Dieses Buch zeigt: Wichtiger als die Gene sind fast immer unsere Erfahrungen und unser Lebensstil. Wir können das Erbgut steuern — und damit unser Leben selbst in die Hand nehmen.

«Eine kundige Einführung in die wundersamen Weiten der Epigenetik.» Der Spiegel

«Wie faszinierend dieses hochaktuelle Forschungsgebiet ist, vermittelt Spork mit ansteckender Begeisterung.» Tages-Anzeiger

«Ein wichtiges und spannendes Buch.» WDR

________________________________________________________________

Dr. Peter Spork, geboren 1965 in Frankfurt am Main, Studium der Biologie, Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg. 1995 Promotion in Hamburg (Bereich Neurobiologie/Biokybernetik). Seit 1991 freiberuflicher Wissenschaftsjournalist (unter anderem für «Die Zeit», «Geo Wissen», «FAZ», «NZZ», «Süddeutsche Zeitung», «bild der wissenschaft») und viel eingeladener Redner bei Firmenkongressen und ärztlichen Fachtagungen. Im Rowohlt-Verlag publizierte er unter anderem die Bücher «Das Uhrwerk der Natur», «Das Schlafbuch» und «Der zweite Code». Sein neuestes Buch heißt «Wake up! Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft». Sporks Bücher wurden bisher in neun Sprachen übersetzt.

ISBN: 978-3-499-62440-7
Autor: Peter Spork
Seitenzahl: 304 Seiten
Erschienen: 1. September 2010
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: Wissenschaft
Weiterführende Links zu "Der zweite Code - EPIGENETIK oder: Wie wir unser Erbgut steuern können"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der zweite Code - EPIGENETIK oder: Wie wir unser Erbgut steuern können"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.