Was geschah danach ... Tatsachenbericht eines Solinger Arbeiters ab 1949

Was geschah danach ... Tatsachenbericht eines Solinger Arbeiters ab 1949
15,50 € *
Inhalt: 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Ausgabe:

  • 978-3-88021-205-3
  Willi Dickhut berichtet im Buch über seine politischen Erfahrungen ab 1949. In der... mehr
Produktinformationen "Was geschah danach ... Tatsachenbericht eines Solinger Arbeiters ab 1949"

 

Willi Dickhut berichtet im Buch über seine politischen Erfahrungen ab 1949. In der Stadt Solingen entwickelte er führend die Kommunalpolitik der KPD. Sie war geprägt vom Wunsch und praktischen Vorschlägen zu einer Kommunalpolitik gemeinsam mit der SPD. Die Erfahrungen werden im Buch verarbeitet. Die KPD entwickelt ein konkretes Kommunalwahlprogramm für die Stadt Solingen.

Im September 1949 wird Adenauer Bundeskanzler. Ein Jahr später ist die Remilitarisierung beschlossene Sache, jeder Widerstand dagegen wird verfolgt. 1951 bereits stellt die Bundesregierung den Antrag auf Feststellung der Verfassungsfeindlichkeit der KPD. Willi Dickhut arbeitet in dieser Zeit zunächst in der Kaderabteilung NRW, später in der zentralen Kaderabteilung der KPD. Deutlich wird, wie eng die Zusammenarbeit mit der Kaderabteilung „West“ der SED war. Schon damals kam es dort zu bürokratischen Fehlern bei der Kaderbehandlung. Seit Mitte 1952 ist der Verfasser als 1.Kreissekretär in Solingen tätig. Es gelingt, verlorenen Einfluß der KPD in den Betrieben zurückzuerobern und eine Aktionseinheit mit der SPD auf kommunaler Ebene einzugehen.

Am 17.August 1956 wird die KPD verboten. Die illegale Arbeit erschwert die notwendige innerparteiliche Diskussion. Und das in einer Situation, in der die KPD ohne Zögern die revisionistische Linie der KPdSU, die auf dem XX. Parteitag im Februar 1956 von Chruschtschow verkündet worden war, übernimmt. Willi Dickhut teilte den Standpunkt der KP Chinas, dass hier der Sozialismus verraten wurde, was 1966 zum Ausschluß aus der Partei führt. Für Willi Dickhut steht fest: Die Entartung der KPD bzw. DKP macht den Aufbau einer neuen marxistisch-leninistischen Partei notwendig, und er unterstützt diese Aufgabe mit ganzer Kraft.

 

Sie können den Artikel als Taschenbuch bestellen oder als eBook-Datei downloaden.

Die eBook-Datei steht nach der Bezahlung in "Mein Konto" unter "Meine Sofortdownloads" bereit (siehe Beispiel).

 

ISBN: 978-3-88021-205-3
Autor: Willi Dickhut
Seitenzahl: 518 Seiten
Erschienen: 1990
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Stichwort: Tatsachenbericht
Weiterführende Links zu "Was geschah danach ... Tatsachenbericht eines Solinger Arbeiters ab 1949"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Was geschah danach ... Tatsachenbericht eines Solinger Arbeiters ab 1949"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Verfassungswidrig! Verfassungswidrig!
Inhalt 1 Stück
40,00 € *
TIPP!
TIPP!
MLPD, ICOR Fahne in 2 Größen MLPD, ICOR Fahne in 2 Größen
Inhalt 1
ab 8,00 € *
TIPP!
TIPP!
Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und...
Inhalt 2 Stück (12,75 € * / 1 Stück)
25,50 € *
NEU
Im Meer schwimmen Krokodile Im Meer schwimmen Krokodile
Inhalt 1 Stück
9,00 € *
NEU
Nachtleuchten Nachtleuchten
Inhalt 1 Stück
24,00 € *
NEU
Kieler Morgenrot Kieler Morgenrot
Inhalt 1 Stück
13,00 € *
TIPP!
NEU
TIPP!
Bomengo Das neue Pflegeöl von People to People made in Kongo Bomengo Das neue Pflegeöl von People to People...
Inhalt 0.05 Liter (290,00 € * / 1 Liter)
14,50 € *
TIPP!
Der große Plan: Denglers neunter Fall Der große Plan: Denglers neunter Fall
Inhalt 1 Stück
14,99 € *
TIPP!
MLPD, ICOR Fahne in 2 Größen MLPD, ICOR Fahne in 2 Größen
Inhalt 1
ab 8,00 € *
Faule Kredite Faule Kredite
Inhalt 1 Stück
11,90 € *
Der Rattenfänger von Kessenich Der Rattenfänger von Kessenich
Inhalt 1 Stück
ab 5,99 € *
Kampf dem Liquidatorentum Kampf dem Liquidatorentum
Inhalt 1 Stück
4,10 € *
TIPP!
Sea Life Badesalz aus Südafrika Sea Life Badesalz aus Südafrika
Inhalt 300 Gramm (0,02 € * / 1 Gramm)
5,00 € *