Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 2 17,50 € * 17,50 € * / 1
ab 3 15,00 € * 15,00 € * / 1
Inhalt: 1

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Ausgabe:

  • 9-783-88021-405-7
  Rabatt von 2,50 Euro pro Buch bei Bestellungen ab 3 Büchern "Katastrophenalarm!" (3... mehr
Produktinformationen "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?"

 

Rabatt von 2,50 Euro pro Buch bei Bestellungen ab 3 Büchern "Katastrophenalarm!" (3 Bücher für 45 Euro)

Das Taschenbuch „Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?“ von Stefan Engel erscheint im Verlag Neuer Weg und wird auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Die Ausgabe "Revolutionärer Weg" trägt den Titel "Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur".

Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe.

Weil ihre Hauptursachen in der kapitalistischen Profitwirtschaft liegen, erfordert die Umweltfrage heute einen gesellschaftsverändernden Kampf. Dazu brauchen wir eine neue Umweltbewegung, die einen klaren Trennungsstrich gegen den imperialistischen Ökologismus zieht, sich organisiert, kämpferisch, zielstrebig und weltumspannend gegen die mutwillige Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen durch die Herrschenden Front macht.

So ist das Buch ausdrücklich eine Streitschrift, die sich in die Strategiedebatte um die Lösung der Umweltfrage einmischt und unmissverständlich positioniert. 

Zu diesem Buch führt der Autor Stefan Engel aus: 

"Es wird eine Reihe grundlegender Erkenntnisse und Analysen enthalten, die uns helfen werden, mit der Unterschätzung der Umweltfrage fertig zu werden. Weltanschaulich mussten wir erst zurück zu Marx und Engels. Wir mussten die in der internationalen marxistisch-leninistischen und Arbeiterbewegung weitgehend verschütteten grundlegenden Erkenntnisse über die Einheit von Mensch und Natur vollständig begreifen und auf die neue Situation anwenden. Politisch mussten wir unsere Analysen über die Entwicklung der globalen Umweltkrise vorantreiben. Wir sind bereits zu dem einschneidenden Ergebnis gekommen, dass wir nicht mehr erst am Beginn des Umschlags in eine globale Umweltkatastrophe stehen, sondern uns inzwischen bereits mitten drin befinden. Vier Faktoren veranlassten uns, seit den 1990er Jahren vom begonnenen Umschlag in die globale Umweltkatastrophe zu sprechen: der Treibhauseffekt, das wachsende Ozonloch, die beschleunigte Vernichtung tropischer Regenwälder und die drastische Zunahme regionaler Umweltkatastrophen. Sie haben sich beschleunigt weiterentwickelt. Zum anderen sind neue Faktoren der Umweltkrise dazugekommen, die in ihrem Zusammenwirken eine neue Qualität ausmachen: die Versauerung, Verschmutzung und Erwärmung der Weltmeere; die Zerstörung von regionalen Ökosystemen und das daraus folgende Artensterben; der Raubbau fossiler Rohstoffe sowie die Verschwendung von Energie bis zur Erschöpfung der natürlichen Ressourcen und schließlich die Vermüllung und Vergiftung der natürlichen Umwelt – so auch mit Millionen Tonnen von verstrahltem Atommüll."

Das Buch macht Mut, den Kampf gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur aufzunehmen und entwickelt, wie dieser Kampf international geführt werden muss. Es gehört in die Hand jedes Menschen, dem die Zukunft der Menschheit am Herzen liegt.

 

Sie können den Artikel als Buchversion bestellen oder als eBook-Datei downloaden.

Die eBook-Datei steht nach der Bezahlung in "Mein Konto" unter "Meine Sofortdownloads" bereit (siehe Beispiel).

 

Weiterführende Links zu "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Afrika, mein Leben Afrika, mein Leben
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Ruhrbeben Ruhrbeben
Inhalt 1 Stück
10,90 € *
Rauhe Kerle war´n wir schon... Rauhe Kerle war´n wir schon...
Inhalt 1 Stück
5,50 € *
Solidarität mit Kobanê! Solidarität mit Kobanê!
Inhalt 1 Stück
5,00 € *
Wald in der Steppe Wald in der Steppe
Inhalt 1 Stück
9,50 € *
Schal in den kurdischen Farben Schal in den kurdischen Farben
Inhalt 1 Stück
7,00 € *
Licht an! Tief im Wald Licht an! Tief im Wald
Inhalt 1 Stück
8,95 € *
Fünf Schriften Fünf Schriften
Inhalt 1 Stück
2,00 € *
Das Gold von Maniema Das Gold von Maniema
Inhalt 1 Stück
ab 8,49 € *
TIPP!
Abseits: 1938. Ein Fußballer sagt NEIN Abseits: 1938. Ein Fußballer sagt NEIN
Inhalt 1 Stück
14,95 € *
Ins Nordlicht blicken Ins Nordlicht blicken
Inhalt 1 Stück
8,95 € *
TIPP!
Die vegetarische Küche Indiens Die vegetarische Küche Indiens
Inhalt 1 Stück
10,00 € *
Mitternachtskinder Mitternachtskinder
Inhalt 1 Stück
11,99 € *
TIPP!
Letzter Mann im Turm Letzter Mann im Turm
Inhalt 1 Stück
11,90 € *
Der weiße Tiger Der weiße Tiger
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
OLVIA – Biologisches Extra Virgin Olivenöl OLVIA – Biologisches Extra Virgin Olivenöl
Inhalt 0.25 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
ab 4,40 € *
Politisches Framing Politisches Framing
Inhalt 1 Stück
21,00 € *
Schal in den kurdischen Farben Schal in den kurdischen Farben
Inhalt 1 Stück
7,00 € *
Schalke 04 - Kaffee Schalke 04 - Kaffee
Inhalt 250 Gramm (0,02 € * / 1 Gramm)
ab 4,40 € * 4,80 € *
Spannflagge MLPD/ICOR Spannflagge MLPD/ICOR
Inhalt 1
ab 40,00 € *
T-Shirt Che Guevara T-Shirt Che Guevara
Inhalt 1 Stück
11,00 € *
Warum China keine Inflation kennt Warum China keine Inflation kennt
Inhalt 1 Stück
2,10 € *